Bangkok – Wat Phra Kaew & Grand Palace

Gut, 400 Baht Eintrittspreis pro Person ist nicht so richtig günstig, aber es lohnt sich: Ob die tollen Wandgemälde, die reizüberflutende Unzahl schimmernder Gebäude, Statuen, Farben oder der schicke Zwirn (Joggingbutz und Sari), den wir uns am Eingang leihen mussten – Wat Phra Kaew und der Grand Palace sind ein beeindruckendes Großod Bangkoks.

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Bangkok - Wat Phra Kaew & Grand Palace

Einkaufszentrum in Bangkok

Nach einer eisgekühlten Fahrt mit dem Skytrain, landet man in einem riesigen Komplex,der jedes Shopping-Herz höher schlagen lässt. Von Chanel bis Louis Vuitton – kein Wunsch bleibt unerfüllt. Junge Thais in coolen Klamotten kann man genüsslich bei einem grandiosen Lunch beim Shopping zusehen. Wer Abkühlung sucht oder kurzzeitigem Regenschauer ausweichen möchte, der ist hier absolut gut aufgehoben. Besonders angetan haben es uns die Macarons, die es wohl nicht nur in Paris in bester Qualität gibt,sondern auch hier.

Erawan-Schrein
Erawan-Schrein

Einkaufszentrum in Bangkok