Allerheiligen in Nordrhein-Westfalen – eine wunderbare Gelegenheit, einmal die Seele baumeln und den Kopf durchpusten zu lassen in der wunderschön-herbstlichen Landschaft der Großen Dhünntalsperre. Eine tolle – erstaunlich pilzreiche – Wanderung führt in knapp drei Stunden rund um die Große Dhünn. Los geht’s am Wanderparkplatz „Hutsherweg“ in Kürten, der Wegverlauf erschließt sich dank anschaulich gestalteter Informationstafeln und Wegweiser sehr unkompliziert.

[sgpx gpx=“/wp-content/uploads/gpx/Jan/2016-11_wanderung-dhuenntalsperre.gpx“]

Die Große Dhünn
Die Große Dhünn
Bemooster Ast, Dhünntalsperre
Bemooster Ast, Dhünntalsperre
Farn, Dhünntalsperre
Farn, Dhünntalsperre
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilzkultur
Rund um die Dhünntalsperre: Pilzkultur
Rund um die Dhünntalsperre: Ein Pilz
Rund um die Dhünntalsperre: Ein Pilz
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Ein Pilz
Rund um die Dhünntalsperre: Ein Pilz
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Rund um die Dhünntalsperre: Pilze
Fliegenpilze
Fliegenpilze
Fliegenpilze
Fliegenpilze
Fliegenpilze
Fliegenpilze

 

Published by Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.