Picknick und Kirschblütenstaunen im Sumida Park, Tokyo

Vom Tokyo Skytree sind’s rund zehn gemütliche Spazierminuten, die zum Sumida Park führen, der am gleichnamigen Fluss gelegen ist. Hier lässt sich wunderbar picknicken und – je nach Jahreszeit – die Kirschblüte bestaunen. Tipp: Direkt am Tokyo Skytree bzw. der Metro-Haltestelle Oshiage ist ein toller Supermarkt gelegen, der leckerste Lebensmittel anbietet. Hier einfach ein paar…… Picknick und Kirschblütenstaunen im Sumida Park, Tokyo weiterlesen

Der Tokyo Skytree (東京スカイツリー)

Das (derzeit) zweithöchste freistehende Gebäude der Welt steht in Tokyo: Der Tokyo Skytree ist imposante 634 Meter hoch, befindet sich im Nordosten Tokyos und überragt selbst die höchsten Wolkenkratzer der Stadt mit Leichtigkeit.

Kulinarisches Japan vom Feinsten: Okonomiyaki (お好み焼き)

Gut, versteckte Tintenfischtentakel (Tako-yaki) sind nicht mein Ding – „Okonomiyaki“, die Spezialität der Kansai-Region (besonders in Ōsaka, und in Hiroshima), trifft jedoch voll meinen Geschmack. Okonomiyaki wird frisch auf einer heißen Eisenplatte („Teppan“) zubereitet: Zuerst wird Teigmasse kreisrund auf der heißen Platte aufgetragen und leicht angebraten. Anschließend wird auf den Crêpe allerlei Gemüse gelegt, das…… Kulinarisches Japan vom Feinsten: Okonomiyaki (お好み焼き) weiterlesen

Ein echter Geheimtipp (ehrlich jetzt): Fushimi Inari-Taisha

Wie die Burg von Himeji und der Bambuswald von Sagano-Arashiyama, so ist auch der Shintō-Schrein „Fushimi Inari-Taisha“ ein Testareal für neuestes Kamera-Equipment und freshestes Posen. Anders als in Himeji und im Bambuswald jedoch entspannt sich die Lage nach ein paar Spazierminuten: Tausende Torii säumen den Weg auf einen mehr als 200 Meter hohen Berg, auf dessen Spitze…… Ein echter Geheimtipp (ehrlich jetzt): Fushimi Inari-Taisha weiterlesen