Kulturbrause.de

Reise- und Fotoblog

One World Trade Center

On top of New York – One World Trade Center

One World Trade Center
One World Trade Center

Mehr Aussicht geht nicht: Der Ausblick auf New York vom 2014 fertiggestellten One World Trade Center ist jeden Cent der 32$ Eintrittsgebühren für das One World Observatory (eröffnet am 27.05.2015) wert, das sich in der 100., 101. und 102. Etage des Wolkenkratzers befindet. Tipp: Eintrittskarten vorab unter https://oneworldobservatory.com kaufen; das deutlich teurere Priority Ticket lohnt sich nicht.

Blick vom One World Observatory auf Empire State Building & Co.
Blick vom One World Observatory auf Empire State Building & Co.
Blick vom One World Observatory auf Manhattan Bridge und Brooklyn Bridge
Blick vom One World Observatory auf Manhattan Bridge und Brooklyn Bridge

Das könnte dich auch interessieren...

Related Posts

2 Kommentare

  1. Die Aussicht ist einfach unglaublich, die beiden Fotos sehen aus wie aus dem Helikopter geschossen. Ich war vorletztes Jahr da, da stand das neue WTC zwar schon, aber man konnte noch nicht hoch. Irgendwann… :-).

  2. Der Ausblick auf New York City ist einfach nur atemberaubend. Ebenso atemberaubend empfand ich die Show, die um den Ausblick vom One World Observatory gemacht wurde (um den Spannungungsbogen nicht zu glätten, verrate ich hier keine Details…). 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.