Auf gut befestigten einfachen Wanderwegen durch das Lavafeld Dimmuborgir (isl. für „dunkle Städte“ / „dunkle Burgen“) lässt sich überprüfen, ob etwas dran ist an den isländischen Mythen rund um Dimmuborgir, dass das Gebiet als Wohnsitz von Elfen und Trollen diene.

Felsformationen im Lavafeld Dimmuborgir
Felsformationen im Lavafeld Dimmuborgir
Blick von Dimmuborgir auf den Tuffring Hverfjall
Blick von Dimmuborgir auf den Tuffring Hverfjall

Das könnte dich auch interessieren...

Published by Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.